Medenspiele Nachwuchs: Knaben 14 unterliegen knapp

Die Knaben 14 des TC Volkach unterlagen zu Hause gegen den TSV Albertshofen nur knapp mit 2:4 Punkten und 6:9 Sätzen. Vor allem die Einzelpartien hatten es in sich. Während Viola Winkelmann (im Match Tiebreak) und Hannes Schäfer klar in 2 Sätzen ihre Partien gewannen, mussten sich Nico Seiler und Till Ungemach jeweils erst in hart umkämpften und äußerst spannenden Match Tiebreaks geschlagen geben. Danach war in den beiden Doppelpartien die Luft bei den Gastgebern etwas heraus, sodass keine Punkte mehr auf der Habenseite verbucht werden konnten.

Die Enttäuschung über die Niederlage beim TC war natürlich groß. Diese wich aber schon bald der Vorfreude auf das kommende Heimspiel am Freitag, 17.05.2019, gegen den TSV Güntersleben.

Da heißt es nun: Auf geht’s Knaben, kämpfen und siegen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.