Michael Klug wird Clubmeister 2020 / Doppelsieger werden Michael Zwanziger und Christian Eisenhauer / Tobias Weingärtner entscheidet B-Runde für sich

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Clubmeisterschaften des TC Volkach statt. Dabei waren spannende Partien garantiert. Bei wechselhaftem Wetter ermittelten ca. 30 Spieler über 14 Tage hinweg die Meister in den Einzel- und Doppelwettbewerben. Die Halbfinals und die Endspiele wurden am Samstag, den 15.08. und Sonntag, den 16.08. ausgetragen und waren geprägt durch hochklassiges Tennis. Am Ende konnte sich im Einzel Michael Klug verdient durchsetzen, der im Finale Michael Zwanziger mit 6:2 und 6:1 besiegte. Im Doppel gingen Michael Zwanziger / Christian Eisenhauer vorzeitig als Sieger vom Platz, da die Gegner Joachim Kern / Philipp Schönig im 1. Satz wegen Verletzung aufgeben mussten. Die Vorstandschaft zeigte sich rundum zufrieden mit den tollen Spielen und den begeisterten, aber auch sehr disziplinierten Akteuren.“
Die anschließende B-Runde bot ebenfalls viel Spannung und hervorragendes Tennis. Im Finale hatte Tobias Weingärtner mit 7:6 und 6:3 gegen Christian Eisenhauer die Nase leicht vorn.

Einzelfinale vlnr: Helmut Unger (2. Vorstand), Michael Zwanziger (2. Sieger), Michael Klug (1. Sieger), Dr. Steffen Winkelmann (1. Vorstand)

Doppelfinale vlnr: Helmut Unger (2. Vorstand), Joachim Kern, Philipp Schömig (beide 2. Sieger), Michael Zwanziger, Christian Eisenhauer (beide 1. Sieger), Dr. Steffen Winkelmann (1. Vorstand)

Einzelfinale B-Runde vlnr: Helmut Unger (2. Vorstand), Tobias Weingärtner (1. Sieger), Christian Eisenhauer (2. Sieger)

Den finalen Stand findet ihr wie folgt:

http://www.tc-volkach.de/Wordpress/sommer-2020-clubmeisterschaft/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.